93. Über die Liebe XVII

Liebe, Leben und das Sein bedingungslos annehmen, ist eine einfache Aussage. Schaut genau hin, was die Worte für euch beinhalten und dann trefft eine Entscheidung. Wollt ihr in eurer so gewohnten Komfortzone bleiben oder seid ihr bereit in noch für euch unbekannte Bewusstseinsräume von Liebe, Leben und Sein einzutauchen. Und niemand, auch wir nicht, können und wollen euch voraussagen, welche Erlebniswelten euch begegnen werden. Eines können wir euch allerdings versichern, bei entsprechender Achtsamkeit mit euch selbst und mit eurem Umfeld werdet ihr Schritt um Schritt erkunden und erforschen, wahrnehmen, wer ihr seid. Frei nach dem Motto „Erkenne dich selbst und du weißt wer du bist“.  Und stellt euch die Frage: Wer bin ich im tiefsten Inneren meines Seins?

19092012024
Bad Kissingen 2005
Advertisements

Autor: dieneuezeitblog

siehe www.atelier-jo.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s