97. Über die Zeit VII

Die Zeit, wie ihr sie auf der Erde kennt und noch wahrnehmt ist ein Konstrukt, eine von euch und uns gewählte Illusion. Sie war und ist noch notwendig, um den Übergang vom Unbewussten zum Bewussten Leben und Erleben des Menschseins zu formen und zu gestalten. Auch wenn es für euch kaum vorstellbar ist, so wird der Tag, die Stunde kommen, in der bei jedem von euch der letzte Schleier des Erkennens beiseitegeschoben wird und ihr das Gesamtbild sehen, spüren und bewusst leben könnt. Dazu bedarf es Entscheidungen von jedem einzelnen Individuum und wir wiederholen uns, ihr seid frei in euren Entscheidungen. Der Mensch hat in der Polarität immer zwei Möglichkeiten, er kann immer zwischen ja und nein wählen, ein Jein ist immer ein Nein genauso wie ein Aber.

Foto721
Bad Kissingen 2005
Advertisements

Autor: dieneuezeitblog

siehe www.atelier-jo.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s