98. Über die Zeit VIII

Auf der einen Seite ist die Zeit für euch auf der Erde ein Fakt und soll gleichzeitig eine Illusion sein. Wie geht das zusammen? Wie könnt ihr eurem Verstand eine befriedigende Antwort geben, damit er ruhig werden kann. Es ist das Betrachten eines Umstandes aus zwei verschiedenen Blickwinkeln. Erschwerend kommt noch hinzu, dass dem Umstand Zeit, aus den beiden Blickwinkeln betrachtet, unterschiedliche Betrachtungsweisen zugrunde liegen. Wir haben einen Vergleich schon einmal genannt. Das Licht, von dem jeder weiß, dass es zum einen Welle und zum anderen Teilchen ist. Gefangen im polaren Bewusstsein, kann ein Plus nicht gleichzeitig ein Minus sein, ihr habt meist nur ein entweder oder in eurem Denken. Denkt über die Grenzen hinaus und bleibt gleichzeitig achtsam im Umgang mit der irdischen Realität.

Foto551
Bad Kissingen 2005
Advertisements

Autor: dieneuezeitblog

siehe www.atelier-jo.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s